Systemische Aufstellungsgruppe

Den eigenen Platz finden – Systemaufstellungen zum Kennenlernen

Die Aufstellungsarbeit ist in aller Munde als eine wunderbare Möglichkeit, Anregungen für Lebensfragen zu erhalten und förderliche Veränderungen anzustoßen. Trotzdem ist es von außen schwer zu verstehen, wie die Methode funktioniert und für welche Anliegen sie geeignet ist. Diese Fragen können Familie und Partnerschaft, Gesundheit, zwischenmenschliche Konflikte und anstehende Entscheidungen, aber auch berufliche Themen betreffen.

Die Gruppe bietet die Möglichkeit, Aufstellungen am eigenen Leib kennenzulernen: entweder als Teilnehmende mit eigenem Anliegen oder als teilnehmende BeobacherInnen, die auch als StellvertreterInnen bei Aufstellungen mitwirken können.

Termine:

02.-04.07.2021 „Gut aufgestellt?“ im Wieslocher Institut für Systemische Lösungen (WISL); Zeiten Fr 16:00 – 19:30 Uhr, Sa 9:30 – 18:30 Uhr, So 9:00 – 14:00 Uhr; Kosten 280€

29./30.10.2021 „Den eigenen Platz finden“ im Wieslocher Institut für Systemische Lösungen (WISL); Zeiten Fr 16:00 – 20:00 Uhr, Sa 9:30 – 17:00 Uhr; Kosten 190 € mit Anliegen (330 € für ein Paar), 95 € als teilnehmender Beobachter

11.-13.03.2022 „Gut aufgestellt?“ im WISL, s.o.

15.-17.07.2022 „Gut aufgestellt?“ im WISL, s.o.

07.-09.10.2022 „Gut aufgestellt?“ im WISL, s.o.

?? für die Süddeutsche Akademie für Psychotherapie im Ringeisenhaus Bad Grönenbach; Zeiten Fr 11:00 – 19:00 Uhr, Sa 9:00 – 18:00 Uhr; Kosten 280,00 €

?? im Ringeisenhaus beim Hohen Schloss Bad Grönenbach, Pappenheimer Str. 2; Zeiten Fr 16:00 – 19:00 Uhr, Sa 9:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr; Kosten 140 € mit Anliegen, 50 € als teilnehmender Beobachter